Neues Pack für Die Sims 4 dreht sich um paranormale Phänomene

In Die Sims 4: Paranormale Phänomene-Accessoires können deine Sims Spukhäuser besuchen, mit Geistern kommunizieren und sie vertreiben, um das Gleichgewicht im Haus wiederherzustellen.


Ab dem 26. Januar 2021 können deine Sims ganz Geisterjäger oder der Geister-Aufspürer werden. In Die Sims 4: Paranormale Phänomene-Accessoires können deine Grundstücke von schelmischen Geistern heimgesucht werden und deine Sims haben die Aufgabe, sie wieder zu vertreiben.



Geister suchen deine Sims auf den neuen Spukhaus-Grundstücken heim und haben dabei nur Unfug im Sinn. Deine Sims können zur Abhilfe verfluchte Objekte entfernen, eine Séance durchführen, mit den Dahingeschiedenen kommunizieren und erhalten Unterstützung vom Geist Guidry - einem neuen Charakter im Spiel. Lernen deine Sims die Mediumfähigkeit, erhalten sie von Guidry eine Lizenz für paranormale Ermittlungen und können in Form von Freelancer-Aufträgen für andere Sims Geister verjagen.


Einige werden sich bestimmt über diesen Sims-Klassiker freuen: Zudem gibt es in Die Sims 4: Mit Paranormale Phänomene-Accessoires kehrt die Skelett-Haushaltshilfe Bone Hilda zurück - einige kennen sie sicher aus Die Sims Hokus Pokus oder Die Sims 3 Supernatural - und unterstützt deine Sims im Haushalt. Ihr Quartier - der stehende Sarg ist aber leider nicht dabei. Sie wird mit Hilfe des neuen Séance-Tisches aufgerufen.


Mit dem nächsten Update kommt eine neue Verängstigt-Emotion in das Spiel. Ungefähr 60 Buffs aus dem Basisspiel und Erweiterungen die zuvor einer anderen Emotion gehört haben lassen die Sims jetzt ängstlich werden. Passend für die neue Emotion bringt das Paranormale Phänomene auch ein neues Belohnungsmerkmal, das Einfluss auf die Ängstlichkeit der Sims hat.


Das Accessoires-Pack erscheint am 26. Januar 2021 für PC, Mac und Konsole und wird 9,99 Euro kosten. Hier könnt ihr euch noch den Trailer ansehen:


Bei diesem Pack kann Grusel-Accessoires einpacken! Mir gefällt das Thema sehr gut und bringt für mich dieses alte Sims-Feeling zurück. Ich glaube, dass sich viele auf die beiden Freelancer-Karrieren freuen werden - Geisterjäger zu spielen war in Sims 3 schon ziemlich cool. Auch der Stil der Klamotten und Objekte gefällt mir ziemlich gut, auch wenn wir das an einigen Stellen schon so ähnlich hatten. Vor allem freue ich mich aber über die Wiederkehr von Bone Hilda, bin aber gleichzeitig etwas enttäuscht, dass ihre neue Erscheinung nicht alle ikonischen Eigenschaften in Die Sims 4 bringt.

1,442 Ansichten3 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen