• Shayan

Die Geschichte von einem niedlichen Hasen und einer bösen Diktatur

Aktualisiert: März 3


Kurz bevor die Gamescom begann, fand eine interessante E-Mail in meinem Postfach. Ich wurde von einer sehr freundlichen Person gefragt, ob ich auch Interesse an Spielen aus unserem Nachbarland Polen hätte. Zuerst war ich unsicher, weil ich es gar nicht auf den Plan hatte, doch dann packte mich die Neugier.

Auf der diesjährigen Gamescom 2018 durfte ich zwei sehr coole Spiele vom polnischen Entwicklerstudio Artifex Mundi anspielen. Neben einer kleinen Demo und netten Fragerunde wurde ich auch mit schönen Andenken, wie Anstecker, Wimpel und polnischen Süßigkeiten beschenkt. Es war richtig klasse!

Zuerst habe ich eine Demo des satirischen Point-and-Click-Adventures Irony Curtain angespielt, das durch witzigen Slapstick-Humor gegen die totalitäre Diktatur und lustig gezeichneten Figuren im Comic-Stil einen echt großartigen Eindruck hinterlässt.

Man spielt einen Journalisten aus dem Westen, der zum ersten Mal das kommunistische Regime von Matryoshka besucht. In der Demo war es meine Aufgabe an die Dokumente zu kommen, um in das Land einreisen zu können. Das lustige an dieser Geschichte sind die unvorhersehbaren Wendungen. Eine richtige Logik gibt es dabei nicht. Vielleicht muss man auch immer genau das Gegenteil von dem tun, was verlangt ist. Höre also niemals auf das, was der Anführer sagt! Von schelmischen Witzen bis kritischen Anspielungen aus der Vergangenheit ist also alles dabei.

Wann es genau erscheinen wird, wollte man mir nicht sagen. "Irgendwann 2019" wurde mir nur bestätigt. Also bleibt es spannend. Ich freue mich sehr auf die Erscheinung und kann es kaum erwarten, einen ausführlichen Blick hinter den Eisernen Vorhang zu werfen und alle Geheimnisse von Matryoshka aufzudecken!

Alle weiteren Infos zum Spiel findest du auf der neuen Irony Curtain-Infoseite.

Als die kleine Präsentation des ersten Spiels zu Ende war und ich den Produzenten noch mit ein paar nervigen Fragen löcherte, wartete bereits der Game Designer von My Brother Rabbit auf mich, um mir von seinem großartigen Spiele-Projekt zu erzählen.

Es handelt sich hierbei um ein gezeichnetes Abenteuer- und Puzzlespiel, das in einer surrealen Welt spielt, geformt von der Fantasie eines Kindes.

In dieser Geschichte geht es um eine liebevolle Familie, die feststellen musste, dass ihre kleine Tochter krank geworden ist. Während sich die Eltern bemühen, um die richtige Behandlung für sie zu finden, nutzt der große Bruder die Kraft der Fantasie und findet einen eigenen Weg, der seiner Schwester beim Bewältigen der Situation helfen sollte.

Auch hier konnte ich nur eine kurze Demo anspielen, damit mir nicht die komplette Spannung vorweg genommen wird. Ich steuerte einen niedlichen Hasen, dem Hauptakteur der Handlung, der versuchte einen Weg aus seinem Bau zu finden. Beim Spielen wurde ich immer wieder von den schön gestalteten Szenen überwältigt und auch die schöne Musik und die atmosphärischen Geräusche haben mir sehr gut gefallen.

Alle weiteren Infos zum Spiel findest du auf der neuen My Brother Rabbit-Infoseite.

My Brother Rabbit erscheint bereits im Herbst 2018. Alle Irony Curtain-Freunde werden sich aber noch bis 2019 gedulden müssen. Beide Spiele werden für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar sein.

Es waren echt schöne Stunden am Stand von Artifex Mundi. Alle waren sehr freundlich und aufgeschlossen mir gegenüber. Ich wünsche ihnen weiterhin viel Spaß und größtmögliche Erfolge bei ihren zukünftigen Projekten und neuen Spielen!

PS: Wenn sich eins der Spiele für dich interessant angehört hat, dann schau doch gerne mal auf den Infoseiten vorbei, um mehr darüber zu erfahren. Es würde mich sehr freuen, wenn ich von euch Feedback zu den Spielen bekommen würde, weil mich eure Meinung dazu brennend interessiert.

0 Ansichten

DerShayan © 2016 - 2020  Shayan Horbank

Die Weiterverwendung meiner Inhalte ist nur mit schriftlicher Erlaubnis gestattet. 

Use with permission only.

This site is not endorsed by or affiliated with Electronic Arts, or its licensors. Trademarks are the property of their respective owners. Game content and materials copyright Electronic Arts Inc. and its licensors. All Rights Reserved.